Der Zahlungsdienst „Paydirekt“ im Vergleich zu Paypal, Sofortüberweisung & Co.

Digitale Shoppingcenter gewinnen immer mehr an Bedeutung. Nicht nur namhafte Unternahmen wie Amazon, eBay oder Zalando buhlen um Käufer – auch immer mehr Startups bieten ihre Waren und Dienstleistungen online an. Neben allgemeinen Problemen wie einem rechtssicheren Impressum oder einer konkreten Datenschutzerklärung, bereiten vor allem die Zahlungsdienste wiederkehrende Probleme. Ausländische Drittanbieter wie PayPal und Sofortüberweisung prägen den bargeldlosen Zahlungsverkehr im Internet. Ein neuer Zahlungsdienst kann vieles, was an seinen Mitbewerbern völlig zu recht kritisiert wird, besser: Paydirekt. (mehr …)

Lesen Sie mehr

Youngdata – ein Portal für Datenschutz und junge Leute.

Zum Thema Datenschutz gibt es ständig neue Impulse, neue Rechtsprechung und neue Portale, die sich genau diesem Thema verschrieben haben. Youngdata ist das Jugendportal der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder, sowie des Kantons Zürich. Das Angebot ist auf junge Leute zugeschnitten – möchte aber auch die ältere Generation über Informationsfreiheit, kluges Verhalten im Internet und Berichte über die digitale Zukunft unserer Gesellschaft informieren. Ein Überblick. (mehr …)

Lesen Sie mehr

Eilmeldung: 1&1 kauft Strato; diese 5 Fragen müssen Sie sich jetzt stellen.

Diese 5 Fragen müssen Sie sich jetzt stellen:
Zur Diversifizierung und damit zur Risikominimierung gehört auch die Strategie, nicht alles auf einen einzigen Hoster auszulagern. Wenngleich damit auch die Komplexität in der IT steigt, so stellt diese Komplexität eben auch einen entsprechenden Schutz vor einem möglichen Angriff oder Datenklau dar.
Auch der Angriff lebt von Effektivität. Und wenn ich bei gleichem Aufwand über den einen Weg einen größeren „Erfolg“ bei meinen Hackingaktivitäten habe, als über den anderen, so wähle ich natürlich den erfolgsversprechenderen. (mehr …)

Lesen Sie mehr

Das Landgericht Hamburg macht ernst und setzt mit seinem Beschluss vom 18.11.2016 die umstrittene „Playboy“-Entscheidung (GS Media BV) des EuGH vom 08.09.2016 um

Zugegeben, das Thema hat nicht wirklich was mit Datenschutz zu tun. Doch alle Webmaster, die sich auf Grund Ihrer Tätigkeit mit dem Datenschutz auseinandersetzen müssen, sollten sich auch mit diesen Urteilen beschäftigen. Es geht um nichts anderes als um die Linkhaftung. Konkret um die Haftung für die Linksetzung, die auf einen rechtswidrigen Inhalt im Netz verweist. Die EuGH-Entscheidung verschärft diese nun deutlich.

(mehr …)

Lesen Sie mehr

Praxistipp: Die Play Store-Alternative F-Droid.

Smartphones mit dem Google-Betriebssystem „Android“ erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie dominieren den Markanteil – auch gegenüber der iOS-Konkurrenz. Einerseits günstige Gerätepreise, aber auch eine breite Auswahl kostenloser Apps prägen den Erfolg. Doch „kostenlos“ steht in den meisten Fällen eher für „unentgeltlich“, denn Sie bezahlen indirekt durch Werbeeinblendungen oder die Nutzung (und Weitergabe) Ihrer Daten.

Es gibt eine Alternative. (mehr …)

Lesen Sie mehr

In zwei Schritten zu mehr Sicherheit gegen Cyberangriffe

Die immer wiederkehrenden Schlagzeilen sind hinreichend bekannt: Große Internet-Dienstanbieter werden Opfer eines Hacking-Angriffs mit gravierenden Folgen für deren Nutzer. Dieser Artikel zeigt praktische Möglichkeiten auf, wie Sie herausfinden können, ob Sie und Ihre Daten betroffen sind und welche präventiven Maßnahmen Sie treffen können, um zukünftig die Gefahr für Ihre (Zugangs-)Daten zu reduzieren. (mehr …)

Lesen Sie mehr